Drucken

starkes Herz



 

 

PERSÖNLICHE BETREUUNG FÜR EIN GESUNDES HERZ

Mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland haben teils drastisch erhöhte Blutdruckwerte. Allerdings weiß nur jeder Zweite davon. Ein wesentlicher Grund besteht darin, dass der Bluthochdruck (med. Hypertonie) in aller Regel keine unmittelbaren Symptome aufweist. Er kann jedoch gefährliche – teils lebensgefährliche – Folgen haben. Den höchsten Risikofaktor stellt der Schlaganfall dar, gefolgt von Herzinfarkt, Druchblutungsstörungen und Herz- bzw. Nierenschwäche. Der Hochdruck und seine Folgen sind für ca. 26% der Todesfälle in Deutschland verantwortlich. Wird er allerdings rechtzeitig erkannt und behandelt, lassen sich die Risiken deutlich reduzieren bzw. sogar ganz verhindern.
Oftmals wirksamer als eine medikamentöse Therapie, die oft auch unerwünschte Nebenwirkungen haben kann, ist eine Änderung des Lebensstils. Regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung führen nachweislich zu einer erheblichen Senkung der Gefahr für ernsthafte Folgeerkrankungen.


Termin vereinbaren:  
  
  
  
  
schliessen X